Am Mittwoch, 30. Januar, kommt Helmut Haberkamm,
der populäre und vielseitige fränkische Schriftsteller und frischgebackene Preisträger des Kulturpreises der Stadt Erlangen, in den Löhesaal und wird aus seinen Büchern lesen.
Für musikalische Häppchen sorgen Christine Sudermann und Dieter Fromm. 

Sie können einen schönen Abend mit Freunden bei Fränkischen Texten und Musik verbringen.
Helmut Haberkamms neuster Gedichtband: Englische Grüß: 77 Gedichte in fränkischer Mundart
Sein Roman „Das Kaffeehaus im Aischgrund“

Eintrittskarten können sie für 10 Euro im Pfarramt und an der Abendkasse (ab 19 Uhr) erwerben.