Kontemplative Exerzitien mit Texten von Richard Rohr

Richard Rohr (OFM) entdeckt und interpretiert „Christus“ neu.
Nicht als Nachname Jesu, sondern als Ausdruck der allumfassenden Wirklichkeit Gottes. So bringt er persönliche Gottesbeziehung und universale Weite zusammen.

Mit den Exerzitien im Alltag üben wir uns in der Tradition des Herzensgebets in diese Wirklichkeit ein.
Sie beginnen am Mittwoch, 3. Februar 2021 mit einem Einführungsabend, der online stattfinden wird.
Im Anschluss an diesen Abend können Sie sich entscheiden, ob Sie verbindlich teilnehmen möchten. Derzeit sind alle Abende online geplant.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
Wunsch nach vertiefter Spiritualität im Alltag und die Bereitschaft zu regelmäßiger Teilnahme, täglichem stillen Gebet und Wahrnehmungsübungen im Alltag. 

03.02.
10.02.
24.02.
03.03.
10.03.
17.03.2021, jeweils 20.00 Uhr

online-Veranstaltung – nach der Anmeldung wird der Link zum ZOOM-Meeting versendet.
erforderliche technische Voraussetzung: internetfähiger PC oder Tablet (Smartphone sind auch möglich) möglichst stabiler Internetzugang

Zum Anmelden klicken Sie bitte hier - oder über das Pfarramt per e-mail pfarramt.markus.er@elkb.de 

Teilnahme frei, Spenden möglich