Ökumenisches Frauenfrühstück am 8. März

„Es ist doch nicht wichtig, was wir auf dem Kopf, sondern was wir im Kopf haben“

Sie möchten einen Eindruck von arabischer Literatur und islamischer Alltagswelt erhalten?
Sie möchten erfahren, wie Frauen in Ägypten, dem Iran, Syrien oder anderswo in der islamischen Welt leben?
Zum Weltfrauentag liest Rosemarie Menkel, Realschullehrerin a.D., aus literarischen oder autobiografischen Werken und Reportagen aus der arabisch-islamischen Welt und diskutiert mit Ihnen über die unterschiedlichen Lebensweisen von Frauen.

Nehmen Sie sich Zeit, wir decken den Tisch für Sie und Ihre Freundin.
09:30 bis 12:00 Uhr im Gemeindesaal von St. Theresia

Melden Sie sich bitte an, damit wir planen können,
entweder bei den Pfarrämtern oder bei Hanni Kreisler Tel. 5 84 36 (Anrufbeantworter bitte nutzen)

Die Teilnahme am Frühstück kostet 6 Euro.

 

Das ökumenische Frauenfrühstück findet zwei Mal im Jahr statt:
Zu wechselnden Themen laden wir für Sie eine Referentin ein.
Nehmen Sie sich Zeit, wir haben den Tisch für Sie und Ihre Freundin gedeckt.
Kostenbeitrag 6 Euro