Der Weltgebetstag findet jedes Jahr am ersten Freitag im März - abwechselnd in St. Markus und St. Theresia - statt.
Der Gottesdienst, in dessen Mittelpunkt immer ein anderes Land steht, wird auf der ganzen Welt am selben Tag gefeiert, ein einmaliges Ereignis!

Ansprechpartnerinnen: Rosemarie Menkel (Tel. 501133) und Inge Hopf (Tel. 56963)